Über Uns

Unsere Initiative ist eine Netzwerk von engagierten Einzelpersonen, den kirchlichen Gemeinden sowie verschiedenen Vereinen und Gemeinschaften, die sich für die Flüchtlinge im Rauental engagieren. Wir haben uns Mitte des Jahres 2015 gegründet und hielten am 24.06. – unter großartiger Beteiligung einer Vielzahl interessierter Mitbürger – den ersten runden Tisch unserer Initiative in der “Freiherr vom Stein” – Grundschule im Rauental ab. Mit unserer Initiative möchten wir die Flüchtlinge, die nach ihrer Flucht vor Krieg und Elend in ihrer Heimat bei uns ein neues Zuhause finden, im Rauental willkommen heißen und die “neuen” mit den “alten” Rauentalern zusammenbringen.

In unserer Initiative sammeln sich bisher ca. 30 Akive sowie viele Interessierte, Beisitzer und auch Hauptamtliche, die uns unterstützen möchten. Um soviel guten Willen auch geordnet und in angemessenem Maße „an den Flüchtling“ bringen zu könnten, haben wir eine Struktur aus Unterguppen gebildet:

1. Sprache
2. Wohnen, Arbeiten & Behörden
3. Sport, Freizeit & Kultur
4. Logistik & Sachspenden

Über die sich daraus ableitenden Schwerpunkte hinaus geben wir täglich Hilfe bei Formularen, begleiten bei großen und kleinen Amtswegen und vermitteln Willkommenspatenschaften (angegliedert an einen Träger wie die Caritas oder die Diakonie).

Unsere Initiative kooperiert mit und wird unterstützt durch:
Familienbildungsstätte/Mehrgenerationenhaus
– Interessengemeinschaft unser Rauental e.V.

Caritas
– katholische Gemeinde St. Elisabeth
X-Ground / der Kirche der Jugend St. Elisabeth

Diakonie
– evangelische Gemeinde Koblenz-Mitte
Jugendhaus am Moselring (JAM)

Willkommen in Koblenz (WiKo Uni Koblenz-Landau)
Amnesty International Uni Koblenz-Landau
Arbeitskreis Refugees Uni Koblenz-Landau

Beirat für Migration und Integration der Stadt Koblenz
Django Reinhardt Music Friends e.V.
– Rhenania 1877 e.V.

soziales Netzwerk Koblenz e.V. (Treff International)
Runder Tisch Asyl Güls/Bisholder
Willkommenskultur rechte Rheinseite (WiRR)
Ratgeber Flüchtlingshilfe Koblenz

Darüber hinaus nehmen an unserem runden Tisch Vertreter teil:
– Chor Artenvielfalt
– SES-VerA Bonn
des AStA der Uni Koblenz-Landau